Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Zwei Tierrettungen

Zwei Tierrettungen

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 23.05.2022 09:19
22.05.2022 Einsätze für die Abteilungen Kollnau und Waldkirch
Zwei Tierrettungen

Der Vogel in den Händen eines Feuerwehrmannes

Sonntagabend wurde die Abteilung Kollnau kurz vor 18.30 Uhr in die Kastelbergstraße gerufen. Aufmerksame Anwohner hatten beobachtet, dass eine kleine Katze bereits mehrere Stunden auf einem Baum saß und diesen aus eigener Kraft nicht mehr verlassen konnte. Die Feuerwehrleute gelangten mit Steckleiterteilen zu dem Tier, welches sich bereitwillig retten ließ. Am Boden angekommen lief die Katze schließlich gesund und munter davon.

Kurz danach wurde die Abteilung Waldkirch in den August-Ganter-Weg gerufen. Hier hatten Anwohner festgestellt, dass ein kleiner Vogel mit einem Füßchen in einer Dachrohrschelle der Dachrinne hängen geblieben war. Er versuchte durch aufgeregtes Flattern wieder freizukommen, was ihm aber nicht gelang. Über die Drehleiter gelangte die Feuerwehr zu dem Vogel, lockerte die Rohrschelle und befreite ihn, woraufhin er wieder davonflog.

(79, 80)

23.05.2022 Vogel August-Ganter-Weg

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« November 2022 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930