Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Einsatzstichwort: "Wohnungs- und Gebäudebrand", Werkheimstraße Kollnau

Einsatzstichwort: "Wohnungs- und Gebäudebrand", Werkheimstraße Kollnau

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 28.10.2016 19:21
28.10.2016 Einsatz für die Abteilungen Kollnau und Waldkirch
Einsatzstichwort: "Wohnungs- und Gebäudebrand", Werkheimstraße Kollnau

Werkheimstraße, Kollnau

Unter dem Stichwort "Wohnungs- und Gebäudebrand" alarmierte die Integrierte Leitstelle Emmendingen am frühen Freitagnachmittag die Abteilungen Kollnau und Waldkirch sowie den Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes Kollnau und den Rettungsdienst in die Werkheimstraße nach Kollnau. Aufgrund des eingegangen Notrufes war von einem entsprechendem Brand auszugehen, zudem hieß es, es befände sich noch ein Kind in der betroffenen Wohnung.

Vor Ort stellten die ersten Einsatzkräfte bei der Erkundung fest, dass es sich um keinen Brand, sondern um angebranntes Essen auf dem Herd handelte. Die stark verrauchte Wohnung musste mit Druckbelüfteren ausreichend belüftet werden, Löschmaßnahmen waren nicht nötig. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Insgesamt waren 33 Feuerwehrangehörige unter der Leitung von Stadtkommandant Christian Klein mit 7 Einsatzfahrzeugen vor Ort. Neben den eingangs erwähnten Kräften von Rettungsdienst und Ortsverein waren auch Kräfte der Polizei in den Einsatz eingebunden.

(295)

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« September 2020 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930