Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Wassernot, umgestürzte Bauzäune, Öl auf Gewässer und eine unbeaufsichtigte Feuerstelle

Wassernot, umgestürzte Bauzäune, Öl auf Gewässer und eine unbeaufsichtigte Feuerstelle

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 08.08.2018 22:44
08.08.2018 Einsatz für die Abteilungen Buchholz und Waldkirch
Wassernot, umgestürzte Bauzäune, Öl auf Gewässer und eine unbeaufsichtigte Feuerstelle

Öl auf Gewässer, Buchholz

Das Gewitter am Abend sorgte für umgestürzte Bauzäune in der Schwarzwaldstraße in Buchholz und einer Wassernot in der Langestraße, weshalb die Abteilungen Buchholz und Waldkirch ausrücken mussten. Trotz des kurzzeitigen, aber intensiven Starkregens nebst Sturmböen blieb es glücklicherweise bei diesen beiden Einsätzen.

Die Abteilung Buchholz musste bereits - unabhängig davon - zuvor zum Gewann Waagmatte ausrücken: Ein Ölfilm auf dem Bach (Bild rechts) musste mittels einer Ölsperre eingedämmt und mithilfe von Bindemittel aufgenommen werden. Zusätzlich wurde das Umfeld einer Bewässerungspumpe mit Bindemittel abgestreut. 

Tags zuvor (Dienstag, 07.08.2018) rückte die Abteilung Buchholz zu einer unbeaufsichtigten Feuerstelle an der Elz aus, dort mussten die Glutreste eines Lagerfeuers abgelöscht werden.

(99 - 102)

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« März 2019 »
März
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031