Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Wassernot Friedrich-Ebert-Straße

Wassernot Friedrich-Ebert-Straße

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 03.03.2017 09:21
02.03.2017 Einsatz für die Abteilung Kollnau
Wassernot Friedrich-Ebert-Straße

Wassernot

Am späten Donnerstagabend stellten Anwohner der Friedrich-Ebert-Straße in Kollnau das Eindringen von Wasser in ihren Kellerräumen fest. Die Stadtwerke Waldkirch prüften daraufhin, ob ein Rohrbruch im städtischen Wassernetz die Ursache sein könnte. Sie konnten diesbezüglich jedoch nichts feststellen, weshalb die Abteilung Kollnau hinzugerufen wurde. Neben dem vom Wassereinbruch betroffenen Gebäude befindet sich eine vollgelaufene Baugrube, welche die Ursache für das Problem darstellte: von dort aus drang stetig Wasser durch die Wand des daran angrenzenden Wohnhauses. Die Einsatzkräfte waren daraufhin knapp 2 Stunden damit beschäftigt, das Wasser aus der Grube abzupumpen.

Freitagfrüh ergaben ergänzende Kontrollmaßnahmen der Feuerwehr, dass sich die Grube wieder langsam mit Wasser füllt, weshalb die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung informiert wurden. Diese leiten nun weitere Schritte ein und werden Vorkehrungen treffen, damit die Baugrube gegen das weitere Vollaufen von Wasser gesichert wird.

Insgesamt waren in der Nacht zum Freitag 16 Feuerwehrangehörige unter der Leitung des Abteilungskommandanten Maximilian Wehrle in den Einsatz eingebunden.

(21)

02.02.2017 Wassernot Friedrich-Ebert-Straße 1

02.02.2017 Wassernot Friedrich-Ebert-Straße 2

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« September 2020 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930