Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Verkehrsunfall, K5103

Verkehrsunfall, K5103

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 29.04.2021 09:01
27.04.2021 Einsatz für die Abteilungen Suggental und Waldkirch

Abschlussmeldung, 27.04.2021, 9.30 Uhr: Die verletzte Fahrerin wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik verbracht. Das verunfallte Fahrzeug wurde von einem Abschleppdienst mitgenommen, die K5103 ist nun wieder frei befahrbar. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Erstmeldung, 27.04.2021, 8.45 Uhr: Dienstagvormittag alarmierte die Integrierte Leitstelle Emmendingen den Rettungsdienst sowie die Abteilungen Suggental und Waldkirch. Ein PKW war aus noch unbekannter Ursache auf der Verbindungsstraße K5103 zwischen Waldkirch und Suggental von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt, hatte sich überschlagen und war auf dem Dach liegengeblieben. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Unfallstelle wurde die Fahrerin bereits von Passanten außerhalb des Fahrzeugs erstversorgt, die Feuerwehr übernahm daraufhin die weitere Betreuung und Versorgung bis zum kurz darauf eintreffenden Rettungsdienst. Zeitgleich wurde die Unfallstelle abgesichert, ausgelaufene Betriebsstoffe abgestreut und aufgenommen. Kräfte der Polizei sind ebenfalls vor Ort.

Hinweis: Der Einsatz dauert zum Zeitpunkt dieser Meldung noch an (27.04.2021, 8.45 Uhr). Die K5103 ist bis zum Abschluss der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen für den Verkehr komplett gesperrt. Bitte umfahren Sie die Teilstrecke zwischen Waldkirch und Suggental, der Einsatz wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

(63)

Aus der Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Freiburg:

"Am Dienstagmorgen, 27.04.2021, gegen 8.15 Uhr, fuhr eine junge Autofahrerin auf der Kreisstraße K5103, von Waldkirch nach Suggental.

Aus bislang noch nicht geklärter Ursache kam die Frau mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidiert mit einem am Straßenrand befindlichen Baum und überschlägt sich.

Die 26-jährige Fahrerin zog sich schwere Verletzungen zu und musste in eine Klinik eingeliefert werden. An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden. Für die Unfallaufnahme, Bergung und Fahrbahnreinigung musste die Strecke für rund zwei Stunden voll gesperrt werden.

Das Polizeirevier Waldkirch (Tel.: 07681-40740) sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet."

Quelle

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« Mai 2021 »
Mai
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31