Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Verkehrsunfall, B294, Bereich Abfahrt Waldkirch Ost

Verkehrsunfall, B294, Bereich Abfahrt Waldkirch Ost

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 18.12.2021 21:10
18.12.2021 Einsatz für die Abteilung Waldkirch

Abschlussmeldung, 16.25 Uhr: Vermutlich war ein medizinischer Notfall der Grund, dass ein Fahrzeug auf der B294 rechtseitig im Bereich der Abfahrt Ost halten musste. Infolge dessen ereignete sich ein Rückstau, in dessen Verlauf es zu einem Auffahrunfall auf der B294 kam. Aufgabe der Feuerwehr war es, die Unfallstelle abzusichern und den Brandschutz sicherzustellen. Aus diesem Grund musste die Batterie des aufgefahrenen Fahrzeuges abgeklemmt werden. Im weiteren Verlauf wurde das Rettungszentrum aufgrund der einseitigen, in Fahrtrichtung Elzach gesperrten Tunnelfahrspur, personell besetzt. Dies diente dazu, um im erhöhten Verkehrsaufkommen im Stadtgebiet Waldkirch die schnelle Einsatzbereitschaft der Feuerwehr zu gewährleisten. Der Hugenwaldtunnel ist zum Zeitpunkt dieser Meldung (16.25 Uhr) nach wie vor in Richtung Elzach gesperrt. Sobald das beauftragte Abschleppunternehmen eingetroffen ist, wird dieser durch die Polizei wieder für den Verkehr freigegeben.

Weitere Meldungen:

Folgemeldung, 15.15 Uhr: Ersten Angaben zufolge ereignete sich am frühen Samstagnachmittag ein Rückstau auf die B294 im Bereich der Abfahrt Waldkirch Ost und Abzweigung Kandel, infolge dessen kam es zu einem zusätzlichen Auffahrunfall im rückliegenden Bereich. Die Feuerwehr hat die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und befindet sich mittlerweile auf der Rückfahrt. Wie lange die Tunnelsperrung aufrecht erhalten bleiben muss, ist derzeit nicht bekannt. Ergänzend wurde daher auch das Rettungszentrum personell besetzt.

18.12.2021 Erstmeldung 14.50h: Aktuell befinden sich Rettungsdienst, Notarzt, Polizei und Feuerwehr bei einem Einsatz auf der B294 im Bereich der Abfahrt Ost. Der Hugenwaldtunnel musste aufgrund dessen von Freiburg kommend in Fahrtrichtung Elzach gesperrt werden. Wir berichten nach.

(213, 214)

Aus der Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Freiburg:

"Ein Auffahrunfall auf der B 294 führte am Samstag, den 18.12.2021, gegen 14:20 Uhr zu einer längeren Sperrung des Hugenwaldtunnels in Waldkirch. Aufgrund eines medizinischen Notfalles auf der B 294 und den dadurch bedingten stockenden Verkehr war es hierzu gekommen.

Nach dem Auffahrunfall, der etwa 500 Meter östlich des Tunnelportals in Fahrtrichtung Elzach auf dem einstreifigen Fahrbahnstück stattgefunden hatte, musste der Pkw des Unfallverursachers abgeschleppt werden.

Da der Abschleppdienst aufgrund Auslastung länger für die Abholung des nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugs benötigte und zu diesem Zeitpunkt reger Verkehr herrschte, war mit einem langen Rückstau durch den Tunnel hindurch bis Waldkirch-West zu rechnen. Außerdem wurden die Sichtverhältnisse durch Nebel zunehmend schlechter.

Es wurde daher entschieden, aus Gründen der Verkehrssicherheit den Tunnel voll zu sperren. Der Tunnel wurde gegen 17:15 Uhr wieder frei gegeben.

Die Sachbearbeitung des Verkehrsunfalles hat das Polizeirevier Waldkirch übernommen."

Quelle

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« November 2022 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930