Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Unterstützung Polizei

Unterstützung Polizei

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 19.08.2016 11:06
18.08.2016 Einsatz für die Abteilung Kollnau

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung wurde die Abteilung Kollnau telefonisch auf Anforderung der Polizei am späten Donnerstagabend in die Kastelbergstraße gerufen. Es galt die Örtlichkeiten zur Spurensuche für die Kriminalpolizei auszuleuchten.

Die Ausleuchtungsmaßnahmen dauerten rund 2 Stunden.

(268)

Aus der Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Freiburg:

"Eskaliert ist ein Streit zwischen zwei Mietern von Lagerhallen am späten Donnerstagabend, 18.08.2016, gegen 19.45 Uhr in Waldkirch-Kollnau. Als der 65-jährige Beschuldigte und der 52-jährige Geschädigte in einer der Lagerhallen aufeinandertrafen, gab es zunächst eine verbale Auseinandersetzung welche in einem Handgemenge endete. Dabei wurde der 65-Jährige durch einen Messerschnitt leicht verletzt. Im weiteren Verlauf stieg der 65-Jährige in seinen Pkw und fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf den 52-Jährigen zu. Nur durch einen beherzten Sprung zur Seite konnte sich der Geschädigte retten und wurde nicht verletzt. Die alarmierten Polizeibeamten nahmen den angetrunkenen Beschuldigten fest. Später musste er aufgrund seiner mentalen Verfassung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Das Kriminalkommissariat Emmendingen hat die Ermittlungen übernommen."

Quelle

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« November 2021 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930