Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Elzach

Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Elzach

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 31.12.2014 15:27
27.12.2014 Abteilung Waldkirch leistet Überlandhilfe

Am Samstagabend wurde die Abteilung Waldkirch zur Unterstützung zu einem Einsatz nach Elzach gerufen. Im Bereich Landwassereck, Oberprechtal, hing ein fast voll besetzter Reisebus an einem Abhang in der Leitplanke und drohte nach anfänglichen Angaben abzustürzen. Die sich bereits vor Ort befindlichen Einsatzkräfte aus Elzach und Oberprechtal sicherten das Fahrzeug und evakuierten die Insassen. Diese wurden daraufhin mit Mannschaftstransporten der Feuerwehren aus umliegenden Gemeinden, u.a. auch aus Waldkirch, in die nahegelegene Gemeindehalle in Oberprechtal gebracht. Dort wurden sie von den DRK-Ortsvereinen betreut. 

Im Einsatz befanden sich auch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehrwehr Winden, der Freiwilligen Feuerwehr Hornberg, den umliegenden Ortsvereinen des DRK, des Rettungsdienstes, Notärzte, der stellvertretende Kreisbrandmeister sowie die Polizei. Schneefall und glatte Fahrbahnen erschwerten die Anfahrt der Einsatzfahrzeuge. Nach ersten Angaben gab es keine Verletzten.

Es wurde u.a. auch ein Kran der Feuerwehr Freiburg zur Bergung des Busses an die Unglückstelle gerufen.

Weitere Details zum Einsatz finden Sie auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Elzach.

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« Oktober 2020 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031