Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Unklare Rauchentwicklungen und Sturmschaden

Unklare Rauchentwicklungen und Sturmschaden

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 28.07.2022 21:19
28.07.2022 Einsätze für die Abteilungen Kollnau, Waldkirch und Siensbach
Unklare Rauchentwicklungen und Sturmschaden

Abteilung Siensbach beim Sichern des Zeltes

Am Donnerstag ereigneten sich gleich drei Einsätze für die Feuerwehr: Vormittags war die Abteilung Kollnau im Bereich des Elzkanales bei der Hauptstraße. Dort hatten Anwohner eine kleinere Verpuffung mit einhergehenden Knallgeräuschen gemeldet. Als Ursache fanden die Feuerwehrleute eine für die Straßenbeleuchtung vorbereitete Stromleitung, die vermutlich von Nagetieren freigelegt und beschädigt wurde.

Während des Gewitters am Abend meldeten Anrufer mögliche Rauchentwicklungen am Bruckwald und am Kandelfelsen. Die Kontrollen ergaben in beiden Fällen, dass es sich bei den Sichtungen um aufsteigenden Wasserdampf gehandelt haben musste, denn Brände konnten nicht gefunden werden.

Zeitgleich mit den Einsätzen im Kandelwald wurde in der Talbachstraße in Siensbach ein großes Zelt, welches für Pferde als Unterstand dient, durch Windböen weggerissen und hatte sich in Bäumen verfangen. Es wurde von der Abteilung Siensbach gesichert.

(143-145)

 

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« November 2022 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930