Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Tierrettung und Unterstützung Rettungsdienst

Tierrettung und Unterstützung Rettungsdienst

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 16.06.2020 20:17
13. und 15.06.2020 Einsätze für die Abteilung Waldkirch

Am Samstagabend wurde gemeldet, dass sich ein junger Fischreiher auf der Straße zwischen Suggental und Waldkirch befinden würde. Das hilflose Tier war noch nicht in der Lage aus eigener Kraft zu fliegen, vermutlich war es aus seinem Nest von einem Baum gefallen. Es wurde von zwei Feuerwehrleuten in eine Tierklinik zur weiteren Untersuchung und Betreuung gebracht. 

Montagabend wurde die Drehleiter zur Unterstützung des Rettungsdienstes nachgefordert - ein Patient musste schonend aus einem oberen Stockwerk eines Wohnhauses abtransportiert werden. Zur weiteren Unterstützung wurde ein Notarzt durch einen Rettungshubschrauber an die Einsatzstelle gebracht. Der Patient wurde anschließend mit dem Rettungswagen in eine Klinik verbracht.

(73,74)

15.06.2020 Hubschrauber Dettenbach (DL-Einsatz)

Hubschrauber im Dettenbach

13.06.2020 junger Fischreiher

Junger Fischreiher auf dem Weg zur Tierklinik

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« Oktober 2020 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031