Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Tierrettung, Stadtrainsee

Tierrettung, Stadtrainsee

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 17.02.2021 15:02
14.02.2021 Einsatz für die Abteilung Waldkirch

Sonntagmittag meldeten Passanten am Stadtrainsee einen auf dem Eis festgefrorenen Schwan. Seitens der Feuerwehr konnte das Tier, welches tatsächlich mit einem Fuß leicht angefroren war, nach kurzer Zeit gesund und wohlauf befreit werden.

Normalerweise frieren Wasservögel auf Eisflächen nicht an bzw. ein. Um Energie zu sparen, sitzen sie regungslos da, was den Anschein des festgefroren sein erwecken kann. Es gibt aber, wie hier geschehen, Fälle, bei welchen die Tiere bei extremer Kälte mit dem Gefieder oder den Füßen im Wasser oder auf einer Eisfläche anfrieren können.

(27)

14.02.2021 Stadtrainsee, Schwan 1

14.02.2021 Stadtrainsee, Schwan 2

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« Oktober 2021 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031