Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Tierrettung, Rebberge Buchholz

Tierrettung, Rebberge Buchholz

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 18.12.2021 18:28
18.12.2021 Einsatz für die Abteilung Buchholz

Am frühen Samstagabend wurde die Abteilung Buchholz zu einer Tierrettung in die Rebberge gerufen. Passanten hatten gemeldet, dass Schafe aus ihrem abgezäunten Bereich ausgebrochen und möglicherweise auch hangseitig abgestürzt waren. Die Erkundung der Feuerwehr ergab, dass die Umzäunung von einzelnen Tieren durchbrochen wurde und diese sich hangabwärts befanden, darunter auch Jungtiere. Soweit in der Dunkelheit ersichtlich, war keines der Tiere verletzt oder in Gefahr. Ein Annähern an die Jungtiere war auch für die Feuerwehrleute erschwerend, da die älteren der Herde dies als Bedrohung sahen. Die Lage wurde in Gänze erkundet und der zuständige Schäfer hinzugezogen. Da keine Gefahr droht, wird dieser die Herde bei Tageslicht wieder zusammenführen und die Umzäunung ersetzen.

(215)

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« November 2022 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930