Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Tier in Not, Alte Gärtnerei

Tier in Not, Alte Gärtnerei

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 13.08.2023 21:02
13.08.2023 Einsatz für die Abteilungen Kollnau und Waldkirch

Ein äußerst seltener Einsatz ereignete sich für die Abteilung Kollnau am Sonntagnachmittag. Anrufer meldeten, dass sich ein Igel in einer hilflosen Lage befinden würde, da er zwischen einem Zaun und einem Unterbau eingeklemmt war. Die Mitglieder der Abteilung Kollnau versuchten das Tier aus dem sehr schwer zugänglichen Bereich zu befreien und entschlossen sich im Laufe der Rettung dazu, kleinere Hebekissen des Rüstzugs der Abteilung Waldkirch nachzufordern. Mit diesen konnte der Bereich um den Igel kurz angehoben und das Tier befreit werden. Der Igel zeigte keinerlei Beeinträchtigungen und bewegte sich zudem sehr gesund und fit zwischen den Einsatzkräften, so dass er kurz danach in Waldnähe abgesetzt werden konnte. Dort verschwand er munter im Unterholz.

Anmerkung: Entgegen der deutlichen Aufnahme konnten wir das Geschlecht des Igels trotz Zuhilfenahme einschlägiger Internetseiten nicht mit Sicherheit bestimmen, was für uns aber auch keinerlei Rolle spielt. Wir freuen uns, dass wir das Tierchen retten konnten!

(145)

13.08.2023 Igel Kollnau 1

13.08.2023 Igel Kollnau 2

13.08.2023 Igel Kollnau 3

Ich weiß, aber solche Bilder ziehen echt gut aus FB und Insta. LG Thilo

 

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« April 2024 »
April
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930