Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Technische Hilfeleistungen, Ernst-Prestel-Straße und Hugenwaldtunnel

Technische Hilfeleistungen, Ernst-Prestel-Straße und Hugenwaldtunnel

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 22.11.2022 18:06
22.11.2022 Zwei weitere Einsätze für die Abteilung Waldkirch

Am frühen Dienstagabend wurde die Abteilung Waldkirch in der Ernst-Prestel-Straße benötigt. Aus noch ungeklärter Ursache, die Polizei ermittelt, fuhr ein Fahrer mit seinem Fahrzeug gegen das Tor der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses. Das Tor wurde dabei derart deformiert, dass ein ein- und ausfahren nicht mehr möglich war. Die Abteilung Waldkirch unterstützte die Fachunternehmen beim Entfernen des Unfallfahrzeuges sowie des beschädigten Tors.

Gleich darauf meldete die Integrierte Leitstelle Emmendingen ein Pannenfahrzeug im Hugenwaldtunnel. Da sich selbiges in der Notbucht des Tunnels befand und den Verkehr somit nicht behinderte, wurde seitens der Tunnelüberwachung die Durchfahrtsgeschwindigkeit gesenkt, aber keine Vollsperrung eingeleitet. Die Abteilung Waldkirch sicherte bis zum Eintreffen der Polizei das liegengebliebene Fahrzeug ab, welches anschließend durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden musste.

(218, 219)

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« Dezember 2022 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031