Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Technische Hilfeleistung in Rebbergen bei Buchholz

Technische Hilfeleistung in Rebbergen bei Buchholz

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 30.09.2017 13:58
30.09.2017 Einsatz für die Abteilung Waldkirch
Technische Hilfeleistung in Rebbergen bei Buchholz

Technische Hilfeleistung in Rebbergen

Samstagmittag wurde die Abteilung Waldkirch in die Rebberge bei Buchholz gerufen: ein Fahrzeug war hangseitig etwa 4-5 m weit hinabgerutscht und musste vor weiterem Abrutschen gesichert werden. Nach der Sicherung wurde der PKW vom hinzugerufenen Abschleppdienst mithilfe einer Seilwinde auf den Weg zurückgezogen und abgeschleppt.

Es befanden sich keine Personen in dem Fahrzeug und es gab keine Zeugen, welche Angaben zum Abrutschen des Fahrzeuges machen konnte. Die Polizei hat aufgrund dessen Ermittlungen bezüglich des Halters und des Unfallherganges aufgenommen.

5 Feuerwehrangehörige waren unter der Leitung des stellvertertenden Abteilungskommandanten Florian Jäger über eine Stunde im Einsatz.

(114)

30.09.2017 THL Rebberge 1

30.09.2017 THL Rebberge 2

30.09.2017 THL Rebberge 3

abgelegt unter:
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« Juli 2018 »
Juli
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031