Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Technische Hilfeleistung: Absturzsicherung LKW

Technische Hilfeleistung: Absturzsicherung LKW

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 23.09.2014 13:50
21.09.2014 Einsatz für die Abteilung Waldkirch

Wenige Minuten nachdem der Tag der offenen Tür mit seinen Feierlichkeiten und Festivitäten offiziell beendet war, wurde die Abteilung Waldkirch durch die Rettungsleitstelle Emmendingen am Sonntagabend zu einer technischen Hilfeleistung gerufen.

Ein ortsunkundiger LKW-Fahrer war mit seinem 7,5 Tonner auf der L186 mit den Reifen der rechten Fahrzeugseite in den unbefestigten Untergrund geraten. Der aufgeweichte Boden gab nach, das Fahrzeug neigte sich zum Waldabhang hin ab und blieb an der Leitplanke hängen. Der LKW drohte abzustürzen und musste gesichert werden.

20 Feuerwehrleute und 4 Fahrzeuge waren unter der Leitung von Stadtkommandanten Christian Klein im Einsatz. Ebenfalls im Einsatz befand sich der erst Stunden zuvor beim Tag der offenen Tür frisch gesegnete, neue Vorausrüstwagen. Der havarierte LKW, der nicht mehr aus eigenem Antrieb aus der unsicheren Lage gesteuert werden konnte, wurde mittels zwei Seilwinden gesichert und anschließend wieder auf die Fahrbahn gezogen.

Personen kamen bei dem Einsatz nicht zu Schaden. Ebenfalls im Einsatz waren Kräfte der Polizei. Während der ganzen Dauer der Bergungsmaßnahmen war die L186 vom und zum Kandel gesperrt, die Strecke konnte erst nach gut einer Stunde wieder für den Verkehr freigegeben werden.

LKW Kandel 21.09.2014

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« Januar 2021 »
Januar
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031