Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Schlüsselzubringung und Kleinbrand

Schlüsselzubringung und Kleinbrand

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 03.08.2022 12:34
31.07. und 03.08.2022 Einsätze für die Abteilungen Waldkirch und Buchholz - ergänzt um Hinweise zu offenen Feuern und Grillen

Am Sonntag (31.07.2022) musste die Abteilung Waldkirch den Wohnungsschlüssel für eine mit einem Hausnotruf ausgestattete Wohnung nach Buchholz bringen. Der Patient hatte den Notruf ausgelöst und stand im Kontakt mit der zugehörigen Leitstelle, welche den Rettungsdienst bereits alarmiert hatte. Der Wohnungsschlüssel wurde für den Zugang zum Patienten benötigt.

Am Mittwochvormittag meldeten Anwohner in Buchholz, dass im Bereich Schwarzwaldstraße, Ecke Frauengarten, eine Rauchentwicklung zu sehen sei. Die hinzualarmierte Abteilung Buchholz fand vor Ort ein kontrolliertes Kleinfeuer vor, das fast heruntergebrannt war. Um noch etwaige Gefahren zu vermeiden wurde das Feuer von den Einsatzkräften abgelöscht.

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass Feuerstellen, auch wenn sie sich nicht in der Nähe bewaldeten Gebietes befinden, aufgrund der Trockenheit zu einer Gefahr werden können. Schon ein kleiner Funkenflug kann aktuell verheerende Auswirkungen mit sich bringen, davon abgesehen ist die Vegetation am Boden ebenfalls trocken und bietet daher eine optimale Grundlage für die Ausdehnung von Feuern. Vermeiden Sie bitte gedankenlosen Leichtsinn!

Selbst wenn im eigenen Garten (Balkon, Terrasse usw.) gegrillt wird, was in der Regel vernünftigerweise ohne offenes Feuer in einem in sich geschlossenen System geschieht, sollten Sie das Umfeld, auch darüber, vor der Inbetriebnahme des Grills sorgfältig kontrollieren. Der Grill muss einen sicheren Stand fernab brennbaren Umfeldes haben. Halten Sie geeignete Löschmittel bereit. Lassen Sie den Grill niemals unbeaufsichtigt und denken Sie daran, dass die Verantwortung nicht mit der Entnahme des Grillgutes endet, denn die Glut erlischt erst Stunden nach dem Grillvergnügen. Und sollte bei allen getroffenen Vorsichtsmaßnahmen dennoch etwas schief gehen und eine Gefahr von der Glut ausgehen, setzen Sie bitte unverzüglich einen Notruf unter 112 ab. Vielen Dank.

(146, 147)

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« September 2022 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930