Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Rauchmelderalarm in privatem Haushalt

Rauchmelderalarm in privatem Haushalt

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 28.12.2015 21:17
23.12.2015 Fehlalarm für die Abteilung Waldkirch
Rauchmelderalarm in privatem Haushalt

Symbolbild

Am Mittwochabend meldeten Anwohner der Ignaz-Bruder-Straße über Notruf, dass sie das Alarmsignal eines Rauchmelders hören. Wie die ersten Einsatzkräfte vor Ort feststellen konnten, war die Ursache angebranntes Essen im Backofen der entsprechenden Wohnung. Lediglich die Fenster mussten zur Belüftung geöffnet werden, ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr war nicht von Nöten. Ebenfalls vor Ort waren Kräfte der Polizei.

Aus der Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Freiburg:

"In einem Hochhaus in der Ignaz-Bruder-Straße vernahm ein Bewohner am Mittwochabend (23. Dezember) den Alarm eines Rauchmelders aus einer benachbarten Wohnung und verständigte unmittelbar die Rettungsleitstelle. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Waldkirch unter Kommandant Fuchs und die Polizei waren schnell vor Ort und stellten ein in einem Backofen verkohltes Brathähnchen fest. Der Wohnungsinhaber hatte sein Abendessen wohl aufgrund seiner nicht unerheblichen Alkoholisierung schlichtweg vergessen. Aufgrund der schnellen Alarmierung durch den Nachbarn und des raschen Eingreifens der Feuerwehr konnte größerer Schaden verhindert werden."

Quelle

(154)

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« Oktober 2020 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031