Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Personensuche Stadtrainsee

Personensuche Stadtrainsee

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 28.01.2019 16:40
26.01.2019 Einsatz für die Abteilung Waldkirch

Am Samstagabend wurde die Abteilung Waldkirch gegen 21.50 Uhr zu einer Personensuche an den Stadtrainsee alarmiert. Ebenfalls hinzu alarmiert wurden neben Polizei auch Rettungsdienst, DLRG, die Tauchergruppe des THW und Kreisbrandmeister Christian Leiberich.

Wie sich im Verlauf des Einsatzes herausstellte, war die gesuchte Person glücklicherweise wohlauf und zuhause.

Aus der Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Freiburg:

"Am Samstagabend schien sich zunächst ein dramatischer Rettungseinsatz am leicht zugefrorenen Stadtrainsee anzubahnen. Eine junge Mutter teilte über Notruf mit, dass sie gegen 21:30 Uhr mit ihrem vierjährigen Sohn am Stadtrainsee unterwegs gewesen sei. Angeblich in einem kurzen Moment der Unaufmerksamkeit habe sich der Junge von der Mutter gelöst und sei nun nicht mehr aufzufinden.

Wegen der besonderen Gefahrensituation des nur stellenweise zugefrorenen Stadtrainsees wurden schnell etliche Hilfskräfte von DRK, Feuerwehr, Polizei und DLRG alarmiert. Rasch waren alle am Einsatzort. Die Polizei überprüfte parallel zu den Suchmaßnahmen auch die Wohnanschrift des Lebensgefährten der verzweifelten Mutter. Dort konnten die Beamten den Bub wohlbehalten und schlafend antreffen."

Quelle

(12)

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« August 2019 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031