Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Person in Not, Max-Barth-Weg

Person in Not, Max-Barth-Weg

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 26.03.2021 12:31
26.03.2021 Einsatz für die Abteilung Waldkirch

Am Freitagvormittag wurde die Abteilung Waldkirch durch die Integrierte Leitstelle Emmendingen alarmiert: Eine Person war oberhalb des Max-Barth-Wegs in eine Notsituation geraten und drohte abzustürzen. Der Mann befand sich auf dem Steilhang direkt gegenüber des Bahnhofs, weitab jeglichen Fußweges, und kauerte in ca. 20 bis 25 m Höhe auf einem schmalen Felsvorsprung. Es gab für ihn keine Möglichkeit mehr, sich gefahrlos von seinem unsicheren Standort wegzubewegen, das umliegende Gelände war zu steil und unwegsam. Glücklicherweise konnte die Drehleiter umgehend in Stellung gebracht und der Mann über dieselbe sicher und wohlauf, nur wenige Minuten nach Alarmeingang, gerettet werden. 

Neben 10 Feuerwehrleuten und Abteilungskommandant Frank Stader waren auch Kräfte der Bergwacht und des Rettungsdienstes vor Ort. Die Polizei klärt nun mit dem Mann, wie er in diese missliche Situation geraten war.

(45)

26.03.2021 Mann in Not, Steilhang Bahnhof

26.03.2021 Mann in Not, Steilhang Bahnhof 2

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« April 2021 »
April
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930