Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Person in Not, Kohlenbach

Person in Not, Kohlenbach

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 04.01.2019 11:03
04.01.2019 Einsatz für die Abteilung Waldkirch
Person in Not, Kohlenbach

Unfall bei Waldarbeiten im Kohlenbach

Am Freitagvormittag ereignete sich bei Arbeiten in abgelegenem Waldgebiet im Kohlenbach ein Unfall, bei welchem eine Person unter einem Baum eingeklemmt und schwer verletzt wurde. Nach dem Eingang des Notrufes wurden seitens der Integrierten Leitstelle Emmendingen Rettungsdienst, Notarzt, Feuerwehr, Bergwacht und ein Rettungshubschrauber an die Einsatzstelle gerufen. Eine an den Waldarbeiten beteiligte Person konnte den Eingeklemmten mit der Motorsäge befreien indem er den Baumstamm zersägte, aufgrund der schweren Verletzungen jedoch nicht alleine aus dem unwegsamen Waldgebiet tragen. Ein Lotse erwartete die Rettungskräfte und führte diese an die Unglücksstelle. Die Kräfte der Bergwacht transportierten den Verunglückten mithilfe der Gebirgstrage zu dem bereitstehenden Rettungshubschrauber, welcher den Patienten daraufhin in eine Klinik flog.

Seitens der Feuerwehr war die Abteilung Waldkirch unter der Leitung des Gesamtkommandanten Christian Klein in den Einsatz eingebunden. Ebenfalls eingebunden waren die Helfer vor Ort aus Kollnau und neben den eingangs erwähnten Rettungsorganisationen waren Kreisbrandmeister Christian Leiberich und Kräfte der Polizei vor Ort.

(3)

04.01.2019 Waldarbeiterunglück Kohlenbach

04.01.2019 Waldarbeiterunglück Kohlenbach 2

04.01.2019 Waldarbeiterunglück Kohlenbach 3

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« März 2019 »
März
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031