Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Mehrere Einsätze für die Feuerwehr Waldkirch

Mehrere Einsätze für die Feuerwehr Waldkirch

erstellt von Frank Hentschel zuletzt verändert: 09.06.2013 16:35
07.06.2013 Die Einsatzkräfte hatte über den Freitag mehrere Alarmierungen abzuarbeiten

 

Um die Mittagszeit wurden die Gerätewarte zur Beseitigung einer kleineren Ölspur an die ehem. Postkreuzung (Freiburger Str.) telefonisch alarmiert. Die kleinere Fläche wurde abgestreut und aufgenommen.

Infolge des Starkregens am Nachmittag wurden die Einsatzkräfte aufgrund des Auslösens des Pegelalarms Altersbach alarmiert. Die Stelle wurde durch Einsatzleiter Dufner kontrolliert. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Aufgrund eines Blitzeinschlages in ein Dach im Bereich Eschbach rückte die Wehr unter Einsatzleiter Peter Fuchs aus. Das Kamin wurde gesichert und das Dach mit einer Plane entsprechend abgedeckt. Mit der Wärmebildkamera erfolgte eine Nachkontrolle am Objekt.

Zu einem weiteren Blitzeinschlag rückte man nach Siensbach in die Talbachstraße aus. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass Anwohner selbst den Brand gelöscht hatten. Ein Nachkontrolle mit der Wärmebildkamera erfolgte wie in Eschbach ebenso unter Einsatzleiter Peter Fuchs.

Aufgrund telefonischer Meldungen über das drohende Überlaufen des Dettenbachs, Treibgut im Gewerbekanal, durch die Leitstelle Emmendingen, wurden die Gewässer durch die Einsatzkräfte kontrolliert. Eingreifende Maßnahmen waren jedoch nicht erforderlich. - Einsatzleiter Marco Dufner.

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« Februar 2020 »
Februar
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829