Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Kellerbrand, Werkheimstraße

Kellerbrand, Werkheimstraße

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 08.04.2020 15:24
08.04.2020 Einsatz für die Abteilungen Kollnau und Waldkirch
Kellerbrand, Werkheimstraße

Kellerbrand, Werkheimstrasse

Am frühen Mittwochnachmittag ging bei der Integrierten Leitstelle Emmendingen ein Notruf ein, wonach es in den Kellerräumen eines Mehrfamilienhauses in der Werkheimstraße brennen würde. Daraufhin wurden sofort die Abteilungen Kollnau, Waldkirch und der Rettungsdienst an die Einsatzstelle gerufen. Bewohner hatten selbst Löschversuche unternommen, doch war es ihnen nicht gelungen das Feuer zu löschen. Die ersten Einsatzkräfte vor Ort stellten eine massive Verrauchung der Kellerräume fest, davon betroffen auch das Treppenhaus des mehrstöckigen Wohnhauses.

Unverzüglich wurde die Brandbekämpfung vorgenommen. Hierzu drangen drei Trupps unter Atemschutz in die Kellerräume vor. Gleichzeitig erkundeten weitere Trupps, ebenfalls unter Atemschutz, das Gebäude und prüften, ob und wie viele Bewohner sich noch in ihren Wohnungen befanden. 2 Personen mussten vom Rettungsdienst versorgt werden, 8 weitere konnten unverletzt von der Feuerwehr gerettet und ins Freie gebracht werden.

Nach umfangreichen Belüftungsmaßnahmen und zusätzlichen Kontrollen konnten alle Bewohner wieder zurück in ihre Wohnungen. Die Brandursache ist noch unklar, hierzu hat die Polizei bereits die Ermittlungen aufgenommen.

36 Kräfte der Feuerwehr waren unter der Leitung des Gesamtkommandanten Christian Klein vor Ort im Einsatz. Nach knapp anderthalb Stunden konnten diese wieder von der Einsatzstelle abrücken.

(47)

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« Mai 2020 »
Mai
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031