Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Kellerbrand, Pfauengasse

Kellerbrand, Pfauengasse

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 30.10.2019 10:33
23.10.2019 Einsatz für die Abteilungen Buchholz und Waldkirch
Kellerbrand, Pfauengasse

Kellerbrand, Pfauengasse

Mittwochnachmittag kam es in der Waschküche in den Kellerräumen eines Wohnhauses in der Pfauengasse in Buchholz zu einem Brand, woraufhin die Abteilungen Buchholz und Waldkirch alarmiert wurden. Ein Atemschutztrupp bekämpfte den Brand, welcher schnell gefunden und gelöscht werden konnte, mit einem C-Rohr. Der mobile Rauchverschluss, der parallel von den Einsatzkräften im Zugangsbereich zu den Kellerräumen angebracht wurde, verhinderte die Ausdehnung des Brandrauches in angrenzende Räumlichkeiten und die darüber liegenden Stockwerke. Zwei Personen, darunter ein Kind, wurden unverletzt aus dem Gebäude gerettet.

40 Feuerwehrleute und 7 Fahrzeuge waren unter der Leitung des Gesamtkommandanten Christian Klein im Einsatz. Zudem Kräfte des Rettungsdienstes und der Helfer vor Ort aus Kollnau. Kreisbrandmeister Christian Leiberich und Kräfte der Polizei waren ebenfalls eingebunden. Personen kamen keine zu Schaden.

Aus der Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Freiburg:

Waldkirch-Buchholz: Größerer Feuerwehreinsatz

"Am Mittwoch, gegen 13:30 Uhr, wurde die sogenannte Integrierte Leitstelle darüber informiert, dass in Buchholz vermutlich ein Kellerbrand im Entstehen sei. Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rotem Kreuz und Polizei waren schnell und zahlreich vor Ort. Es stellte sich jedoch heraus, dass die Gefahr zügig abgewehrt werden konnte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte ein Kleinkind der im gemeldeten Objekt wohnenden Familie wohl mehr oder weniger versehentlich eine Herdplatte eingeschaltet. Auf dem Kochfeld befand sich ein Stofftuch. Es wird einmal mehr dringend geraten, auf Herdplatten oder Cerankochfeldern keine brennbaren Gegenstände abzulegen. In der Vergangenheit schalteten sogar schon Haustiere versehentlich Elektrogeräte ein, was zu Feuerwehreinsätzen führte."

Quelle

(112)

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« Dezember 2019 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031