Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Heimrauchmelder und ausgelaufene Betriebsstoffe

Heimrauchmelder und ausgelaufene Betriebsstoffe

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 02.04.2022 13:41
28.03. und 02.04.2022 Einsätze für die Abteilung Waldkirch
Heimrauchmelder und ausgelaufene Betriebsstoffe

Heimrauchmelder in der Bürgerwehrstraße

Montagabend (28.03.2022) meldeten Anwohner eines betreuten Wohnheimes in der Bürgerwehrstraße, dass das Alarmsignal eines Heimrauchmelders zu hören und Brandgeruch wahrzunehmen sei, in der betroffenen Wohnung aber niemand auf Klopfen und Klingeln reagiere. Die Abteilung Waldkirch verschaffte sich Zutritt und stellte fest, dass sich angebratenes Essen auf dem eingeschalteten Herd befand. Die Wohnung musste belüftet werden, Personen kamen nicht zu Schaden.

Am Samstagmittag (02.04.2022) wurden ausgelaufene Betriebsstoffe auf der Lange Straße gemeldet. Kontrollen ergaben weitere Stellen, die davon betroffen waren. Ein Passant meldete zudem ausgelaufene Betriebsstoffe auf einem Parkplatz, was möglicherweise mit denen auf der Fahrstraße in Zusammenhang stand. Das Öl wurde abgestreut, aufgenommen und zur Entsorgung weitergeleitet. Die Einsatzstellen wurden anschließend an die Polizei übergeben, welche die Ermittlungen nach dem Verursacher aufgenommen hat.

 (48, 49)

 

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« Dezember 2022 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031