Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Firefighter Run 2019

Firefighter Run 2019

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 23.06.2019 10:29
22.06.2019 - 12 Mitglieder der Gesamtwehr nahmen teil!
Firefighter Run 2019

Die 12 Mitglieder der Gesamtwehr Waldkirch

Beim zweiten Firefighter Run in Waldkirch nahmen in diesem Jahr erneut Mitglieder der Gesamtwehr teil. Insgesamt gingen 86 Teilnehmer an den Start, darunter 12 Feuerwehrleute aus den Abteilungen Waldkirch und Buchholz. Und alle 86 kamen ins Ziel.

Bei nicht so schönem Sommerwetter, dafür aber optimalem Laufwetter, gingen 86 Feuerwehrleute auf die 5 km lange Strecke entlang der Elz. Bei milden Temperaturen und stellenweise leichtem Regen absolvierten die Läuferinnen und Läufer die 5 km in Schutzausrüstung (Einsatzjacke und -hose, Helm und Atemschutzgerät).

Den ersten Platz und eine Prämie von 300,- € erkämpfte sich Ralf Grommek vom Team "BF & FF Freiburg & Feuerwehr Sulzburg": Er kam bereits nach 20:03 min ins Ziel.

Dicht gefolgt von Stefan Schätzle aus der Abteilung Buchholz: Dieser absolvierte die 5 km in 21:45 min und konnte den Titel des Zweitplatzierten für die Gesamtwehr sichern und gleichzeitig verteidigen, denn ein Mitglied der Gesamtwehr Waldkirch erreichte bereits im Vorjahr den 2. Platz. Hierfür gab es eine Prämie von 200,- €.

Der 3. Platz und 100,- € gingen an die Freiwillige Feuerwehr Ballrechten Dottingen: Andreas Stiefvater kam nach 22:27 min ins Ziel.

Im Vorjahr war nur eine Feuerwehrfrau am Start (aus Waldkirch), 2019 wagten sich insgesamt 6 Frauen an die Herausforderung. Die schnellste von ihnen war Vanessa May von der BSG Feuerwehr Hannover/BSV Hannover, sie absolvierte die Strecke in 29:44 min. Auch in diesem Jahr kam der älteste Läufer aus Waldkirch: Thilo Haberstroh, Jahrgang 1968 (29:57).

Hier nun die Ergebnisse der Mitglieder der Gesamtwehr Waldkirch in alphabetischer Reihenfolge:

Jens Asal (Waldkirch, 29:41), Rainer Baumer (Buchholz, 30:13), Marvin Drayer (Buchholz, 33:56), Stefan Engel (Waldkirch, 39:32), Thilo Haberstroh (Waldkirch, 29:57), Barbara Hentschel (Waldkirch, 31:04), Michaela Klausmann (Waldkirch, 36:46) Jan Kowaleswki (Waldkirch, 32:25), Manuel Ritschel (Waldkirch, 32:50), Stefan Schätzle (Buchholz, 21:41), Maximilian Schöngarth (Waldkirch, 39:35), Sebastian Wernet (Waldkirch, 33:57).

Alle Ergebnisse lassen sich hier einsehen: Firefighter Run 2019

Die Gesamtwehr der Feuerwehr Waldkirch gratuliert hiermit allen für ihre hervorragende Leistung und den Teamgeist, den sie während der Vorbereitungszeiten und dem Lauf gezeigt und gelebt haben. Respekt Leute: Gemeinsam stark!

Wir danken und gratulieren auch allen anderen Teilnehmern, ebenso für das tolle kameradschaftliche und sportliche Miteinander und die Gespräche sowie den Erfahrungsaustausch, den wir an diesem Tag erfahren durften! Und dem Veranstalter, der Werbegemeinschaft Waldkirch, welche den Lauf in Waldkirch ins Leben gerufen hat - wir sind 2020 wieder mit am Start! Danke auch für die Verpflegung vor, während und nach dem Lauf. Und unser besonderer Dank gilt den zahlreichen Zuschauern, die uns an der Strecke den bitter nötigen Ansporn gaben und uns ordentlich anfeuerten! Es hat allen Spaß gemacht!

22.06.2019 Firefighter Run 2019 - 1

Letzte Vorbereitungen vor dem Start.

22.06.2019 Firefighter Run 2019 - 2

Erschöpft - aber glücklich und zufrieden: die 12 im Ziel.

22.06.2019 Firefighter Run 2019 - 3

Der zweitplatzierte Stefan Schätzle auf den Schultern seiner Buchholzer Kameraden.

22.06.2019 Firefighter Run 2019 - 4

Siegerehrung durch die Werbegemeinschaft Waldkirch und Kreisbrandmeister Christian Leiberich.

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« Juli 2019 »
Juli
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031