Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Eingeklemmte Person, Siegelau

Eingeklemmte Person, Siegelau

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 09.08.2023 15:48
09.08.2023 Einsatz für die Abteilung Waldkirch

Mittwochvormittag ereignete sich ein Unfall mit einem bei der Landwirtschaft eingesetzten Mähroboter in Siegelau, bei welchem eine Person eingeklemmt und schwer verletzt wurde. Nach Eingang des Notrufs alarmierte die Integrierte Leitstelle den Rettungsdienst, die Gesamtwehr Gutach, den Rüstzug der Feuerwehr Waldkirch, den stellv. Kreisbrandmeister, die Helfer vor Ort als auch die Polizei an die Einsatzstelle. Vor Ort galt es für die Feuerwehren die verletzte Person als auch den Mähroboter vor weiterem Abrutschen zu sichern und eine gefestigte Arbeitsfläche für die Kräfte des Rettungsdienstes zu schaffen. Der Verletzte wurde mithilfe eines Hubschraubers nebst Seilwinde aus dem schlecht zugänglichen Gebiet gerettet und anschließend in eine Klinik verbracht. Der Mährobotter wurde geborgen, die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Zur Ergänzung der Einsatzzahlen: Am 20.07.2023 wurde die Abteilung Waldkirch auf Anforderung der Polizei zu einer Türöffnung in der Blumenstraße gerufen. Am gleichen Tag schlug ein Heimrauchmelder in der Freie Straße Alarm, am 02.08.2023 ereignete sich ebenfalls ein Heimrauchmelderalarm in einem Mehrfamilienhaus Auf der Hohe. In allen drei Fällen handelte es sich um Fehlalarme, es kamen keine Personen zu Schaden.

(140-143)

09.08.2023 VU Mähroboter Siegelau

 

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« April 2024 »
April
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930