Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Brandgeruch in PKW im Hugenwaldtunnel

Brandgeruch in PKW im Hugenwaldtunnel

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 30.07.2017 08:22
28.07.2017 Einsatz für die Abteilung Waldkirch

Am Freitagabend meldete der Fahrer eines PKWs über Notruf, dass sein Fahrzeug im Hugenwaldtunnel stehen geblieben ist und er Brandgeruch im Fahrzeuginnern wahrnehme, weshalb der Tunnel aus Sicherheitsgründen gesperrt und die Abteilung Waldkirch alarmiert wurde. Bis zu deren Eintreffen schoben die Kräfte einer Polizeistreife und Mitarbeiter der Straßenmeisterei den Wagen aus dem Tunnelinneren heraus an das Ostportal. Dort wurde das Fahrzeug seitens der Feuerwehr mithilfe der Wärmebildkamera überprüft - ein Entstehungsbrand konnte dabei nicht festgestellt werden, wohl aber ein Defekt an der Batterie, welcher möglicherweise für den vom Fahrer wahrgenommenen Geruch ursächlich sein konnte. Der Tunnel konnte daraufhin wieder für den Verkehr freigegeben werden.

(83)

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« Oktober 2018 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031