Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Besetzung Rettungszentrum nach Tunnelsperrung

Besetzung Rettungszentrum nach Tunnelsperrung

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 04.05.2018 13:47
04.05.2018 Einsatz für die Abteilung Waldkirch

Folgemeldung 04.05.2018, 13.47 Uhr: Nach Angaben der Poluei wurde die Sperrung aufgehoben, der Tunnel ist nun wieder für den Verkehr freigegeben.

Erstmeldung 04.05.2018, 13.40 Uhr: Aufgrund eines Verkehrsunfalles im Bereich der B294 Abfahrt Ost und dem damit einhergehenden Rückstau bis in die Tunnelröhre musste der Hugenwaldtunnel kurz nach 13.00 Uhr gesperrt werden. Daher wurde auch die Abteilung Waldkirch alarmiert. Das Rettungszentrum muss besetzt werden, damit im Ernstfall die schnelle Einsatzbereitschaft trotz der derzeit herrschenden Verkehrbehinderungen im Stadtgebiet gewährleistet bleibt.

(58)

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« Oktober 2018 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031