Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Ausgelaufene Betriebsstoffe, Stadtgebiet Waldkirch

Ausgelaufene Betriebsstoffe, Stadtgebiet Waldkirch

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 26.04.2021 11:23
26.04.2021 Einsatz für die Abteilung Waldkirch

Abschlussmeldung, 26.04.2021, 11.15 Uhr: Die Ölspur erstreckte sich bis nach Gutach-Bleibach, außerhalb Waldkirchs waren daher noch Kräfte anderer Organisationen in die Beseitigung der Verunreinigung einbezogen. Im Stadtgebiet Waldkirch wurden die betroffenen Straßen abgestreut, abgesichert und an die Polizei übergeben. Selbige konnten den Verursacher mittlerweile ermitteln.

Erstmeldung, 26.04.2021, 10.40 Uhr: Kurz vor 9.30 Uhr wurde am Montagvormittag die Abteilung Waldkirch alarmiert, da auf der Freiburger Straße eine Ölspur festgestellt wurde, welche sich bis zur Auffahrt West der B294 erstreckt. Kontrollen der Feuerwehr ergaben, dass noch weitere Straßen von der Verunreinigung betroffen sind. So wurden auf der Lange Straße als auch im Unteren Amtsfeld ausgelaufene Betriebsstoffe festgestellt. Die Feuerwehr ist derzeit (10.40 Uhr) immer noch damit beschäftigt, die Bereiche abzusichern, mit Bindemitteln abzustreuen und selbiges zur Entsorgung aufzunehmen. Der Einsatz wird noch andauern, es ist daher mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Aktuell sind 20 Feuerwehrangehörige unter der Leitung des Abteilungskommandanten Frank Stader im ganzen Stadtgebiet eingebunden.

Die Polizei hat sich zudem auf die Suche nach dem Verursacher begeben. 

(62)

26.04.2021 Ölspur im Stadtgebiet

abgelegt unter: Einsatz
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« Mai 2021 »
Mai
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31