Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Einsätze / Ausgelaufene Betriebsstoffe Brunnenwiese bis B294

Ausgelaufene Betriebsstoffe Brunnenwiese bis B294

erstellt von Thilo Haberstroh zuletzt verändert: 11.12.2017 12:33
11.12.2017 Einsatz für die Abteilung Waldkirch
Ausgelaufene Betriebsstoffe Brunnenwiese bis B294

Ausgelaufene Betriebsstoffe

Folgemeldung 12.30 Uhr: Die Einsatzkräfte waren über anderthalb Stunden unter der Leitung des Abteilungskommandanten Frank Stader mit der Beseitigung der ausgelaufenen Betriebsstoffe beschäftigt. Die Ölspur erstreckte sich auf einer Länge von rund 2,5 Kilometern über die Brunnenwiese bis auf die B294. Insgesamt wurden 34 Sack Bindemittel verbraucht.

Erstmeldung 10.40 Uhr: Auf Anforderung der Polizei wurde die Abteilung Waldkirch am Montagvormittag zu einer größeren Ölspur alarmiert. Diese erstreckt sich von der Langestraße über die Zufahrt zur Schnellstraße (Brunnenwiese und L186) bis auf die B294 selbst. Die ausgelaufenen Betriebsstoffe werden derzeit von der Feuerwehr abgestreut und aufgenommen. Die Straßenmeisterei ist ebenfalls vor Ort eingebunden. In dem von der Ölspur betroffenen Bereichen kommt es derzeit zu Verkehrsbehinderungen. 

(165)

11.12.2017 Ölspur B294 1

11.12.2017 Ölspur B294 2

abgelegt unter:
RSS-Feed

Alle Nachrichten der Feuerwehr Waldkirch sind ab sofort als RSS-Feed verfügbar. Die URL lautet:

http://www.feuerwehr-waldkirch.de/nachrichten/RSS

« Juni 2018 »
Juni
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930